Start | Kontakt | Impressum | AGB | Eigene Kraft | Erika Baierl | Berlin | 0176 533 78 994 | mail(at)erikabaierl.com

nachhaltig

Mediation bietet die Möglichkeit, auch einen anderen Weg beschreiten zu können

Mediation bietet durch die andersartige Herangehensweise an Auseinandersetzungen ein neues Potential zur Lösungsfindung. Die Medianten machen den ersten Schritt indem sie sich Unterstützung von außen holen.

Die Stabilisierung der getroffenen Vereinbarungen beruht oft auf eigenen neuen Verhaltensritualen. Diese kann man auch als Musterunterbrechung bezeichnen, weil ein eingeschliffenes Verhaltensmuster unterbrochen wird. Musterunterbrechung spielt bei Verhaltensveränderung und persönlicher Entwicklung eine zentrale Rolle. Der Stellenwert der Wiederholung wird in der Parabel „Das Loch im Gehsteig“ deutlich.

Unser Gehirn wird durch unsere Erfahrungen gebildet, deshalb sind die gewohnten Wege wie Autobahnen breit und eingefahren. Die neuen Wege sind noch wie kleine Trampelpfade, die sich erst durch wiederholendes Begehen herausbilden und verbreitern. Es ist unschwer vorstellbar, dass dafür mehrmaliges Ausprobieren und Geduld nötig ist, um nachhaltigen Erfolg zu erleben.

Dem kann durch nachfolgende Mediationssitzungen zur Überprüfung und Anpassung Rechnung getragen werden.

Das Erkennen und Anwenden des Prinzips „Musterunterbrechung“ ist auch auf andere Lebenssituationen anwendbar.

Das Entdecken von zufrieden stellenden Lösungen lässt uns unsere Kraft wieder in lebensbejahende Aktivitäten setzen.

zurück | vor